Telefon 05493 99 21 90
    • Deutsch
    • English
    • Polnisch
  • Für die Landwirtschaft
  • Für den Landschaftsbau

Thye-Lokenberg

 
 

Das Stammwerk

49434 Neuenkirchen-Vörden
Erlenweg 4
Zentrale, Disposition und Schweinespalten-Produktion

Produktion im Niedersachsenpark

Meppener Str. 2
49597 Rieste
Bewehrungen, Stahlmatten und Rinderspalten-Produktion

Werk Polen I

ul. Osiedlowa 27
PL 68-114 Tomaszowo

Werk Polen II

ul. Przemyslowa 5
PL 68-114 Tomaszowo

Eigene Spedition

Alle Spaltenböden werden von unserem Fachpersonal auf die eigenen LKWs beladen und fachgerecht entladen.

Verlegung

Unser geschultes und erfahrenes Personal verlegt die Spaltenböden fachgerecht, sowohl in Neubauten als auch in vorhandenen Ställen.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Thye-Lokenberg Betonwerke, Hersteller von Betonfertigteilen bietet seinen Kunden seit 50 Jahren eine stets große Auswahl an hochwertigen Spaltenböden für alle Verwendungszwecke.

Durch das Stammwerk in Neuenkirchen-Vörden, der Produktion in Rieste und den zwei Werken in Polen sind die Spaltenspezialisten immer in der Nähe ihrer Kunden. Neben den Veredlungsregionen in Deutschland kommen auch sehr viele Aufträge aus den Niederlanden sowie den osteuropäischen Ländern wie Litauen und Estland.

Große Auswahl

In der Schweinehaltung sind die Spaltenböden für Tiergewichte bis zu 250 Kilogramm ausgelegt. Je nach Funktionsbereich finden die Kunden die passenden Spaltenelemente für die Abferkel-, Wartebereiche und Deckzentren sowie für die Schweinemast. Auch hier bieten die verschiedenen Spaltenabstände, Lochplatten und geschlossenen Platten eine große Auswahl. Der hohe Schlitzanteil verbessert die Sauberkeit und senkt den Arbeitsaufwand im Stall. Des Weiteren sind auch Spaltenelemente für Kartoffeln und Zwiebeln lieferbar.

Sonderanfertigungen auf Wunsch

Eine besondere Stärke des Unternehmens sind Sonderanfertigungen. Damit lassen sich auch die Kundenwünsche beispielsweise bei Stallerweiterungen relativ kurz und schnell realisieren.

Bis 15 Tonnen Achslast

Mit der neuen Fertigungsanlage für Rinderspalten steigt die Belastbarkeit auf 15 Tonnen Achslast. Gleichzeitig sind die Spaltenelemente auf 1,10 Meter Breite und 4,25 Meter Länge vergrößert worden. Dieses neue Produkt bietet daher ganz neue Möglichkeiten für den Bau von Milchviehställen und hebt sich deutlich von anderen Produkten ab.